Events ohne Termin — 17. April 2012 09:28

Son Kapital live im Schlachthof

Gepostet von 566 views

Son Kapital entstand im Sommer 2010 aus der Berliner Band „Marycones“, die jahrelang ein fester Bestandteil der Ska- Reggae und Weltmusikszene der Hauptstadt war. Nach 2 Alben und ausgiebigem Reisen durch Deutschland, bis nach Paris, Dänemark und Österreich entschieden die 4 Musiker, eine neue Band zu gründen, die ihre musikalische Welt erweitert ohne die Wurzeln der Marycones in den Punk- und Ska Clubs von Berlin zu vergessen. Das Ergebnis ist die erste CD von Son Kapital, die im Dezember 2010 im Berliner Lido live vorgestellt und im Februar 2011 bei Flowfish Music/ Broken Silence veröffentlicht wird. Hier finden sich Einflüsse von Latin, Balkan, Musette genauso wie Dancehall, Ska und Punkrock während die deutschen und französischen Texte Geschichten von zu Hause, von der Ferne, von Streit und Versöhnung erzählen – Tom Waits jammt mit Manu Chao auf den Straßen Barcelonas, während Edith Piaf mit Mahala Rai Banda von unerfüllter Liebe singt.

Facts: 20. April, 21 Uhr, Schlachthof Kassel

Article Global Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Eli Pets

Leave a Reply

— required *

— required *